Elder Mediation: Im Alter gut leben


Elder Mediation: Im Alter gut leben


Infolge des demografischen Wandels werden Themen rund um ein
gutes Leben im Alter zunehmend Gegenstand von Mediation.

Von der vorausschauenden Planung des Lebens im Alter bis hin
zur akuten Konfliktklärung bietet die Mediation einen besonderen
Rahmen, um die Herausforderungen der späten Lebensphasen
von Menschen behutsam und gleichwohl offen zu besprechen.

Die Mediation bietet einen Raum, in dem Alter und Lebenserfahrung
gewürdigt werden und ältere Menschen einen respektvollen Umgang
erleben.

Elder Mediation bezieht das familiäre Umfeld und soziale Netz der
älteren Menschen mit ein: Ein ganz typisches Beispiel ist etwa die
Mediation zwischen betagten Eltern und ihren erwachsenen
Kindern zu Fragen der zukünftigen Betreuung und Pflege der Eltern.

Scroll to Top