Online-Mediation

Online-Mediation

Seit der Corona-Pandemie hat sich die Online-Mediation als echte Alternative zur Präsenz-Mediation
entwickelt.

Tatsächlich birgt Online-Mediation verschiedene Vorteile, die mitunter entscheidend dafür sind, ob
eine Mediation zustande kommt:
Die Terminfindung ist einfacher, weil nicht alle Parteien gleichzeitig an einem Ort sein müssen.
Reise- und Übernachtungskosten fallen nicht an, auch wenn die Parteien an unterschiedlichen Orten, 
teils gar im Ausland leben.
Mediationen scheitern manchmal daran, dass die Parteien die räumliche Nähe während der Mediation
in Präsenz nicht gut aushalten können. Die Online-Mediation bietet hier mit der räumlichen Trennung der
Parteien ein Gefühl der Sicherheit.
Auch für Menschen, die ihr gewohntes Umfeld brauchen, um zu vertrauen und sich öffnen zu können,
ist die Online-Mediation besonders geeignet.

Als Mediatorin habe ich die Erfahrung gemacht, dass ich in den Online-Mediationen eine
konzentrierte Gesprächsatmosphäre schaffen und auch über den Bildschirm einen sehr guten
Kontakt zu den Medianden herstellen kann.

In technischer Hinsicht ist die Teilnahme an einer Online-Mediation denkbar unkompliziert:
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung.

Scroll to Top