Beratung und Mediation auf Basis des humanistischen Menschenbildes

„Wenn der, der etwas notwendig braucht, dies ihm Notwendige findet,

so ist es nicht der Zufall, der es ihm gibt,

sondern er selbst, sein eigenes Verlangen und Müssen führt ihn hin.“

Hermann Hesse, Demian

Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit sind wesentliche Aspekte, die aus den Grundannahmen des humanistischen Menschenbildes hervorgehen: Es geht davon aus, dass jeder Mensch von Natur aus selbst über alles Notwendige verfügt, um Probleme zu lösen, mit veränderten Situationen umgehen zu können und sich zu entwickeln. Darüber hinaus wird angenommen, dass eine Tendenz im Sinne einer Kraft uns Menschen fortwährend zu Selbstverwirklichung und Entfaltung drängt und so dem Leben Ziel und Sinn verleiht.

Für meine Arbeit bedeutet das Ausgehen von dem humanistischen Menschenbild eine uneingeschränkte Wertschätzung der Individualität, wie auch immer sie sich äußern mag: Als Klient sind tatsächlich Sie selbst der beste Experte für Ihr Anliegen. Nur Sie selbst können fühlen, erspüren und erkennen, was jetzt ist, was Sie aktuell benötigen und was Sie wünschen. Meine Aufgabe dabei ist es, Sie in der Wahrnehmung Ihrer selbst und Ihrer Umwelt zu unterstützen und Impulse für Veränderungen zu geben. 

Scroll to Top